VVaG in Deutschland

In der Liste der Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit sind ausschließlich die Vereine aufgeführt. Nicht hingegen deren Tochtergesellschaften, die die regelmäßig die Rechtsform der Aktiengesellschaften aufweisen. Die Liste soll sukzessive vervollständigt werden, daher bitte ich um Hinweise über weitere VVaG per Mail.
Die Links werden regelmäßig überprüft. Sollten Sie tote Links entdecken, bitte ich um eine entsprechende Mitteilung.
Nicht mehr bestehende, nicht mehr aktive und umfirmierte VVaG finden Sie weiter unten.

  1. A.T.H. Silberstedt VVaG
  2. AHV Alters- und Hinterbliebenen-Versorgungsstelle der Technischen Überwachungs-Vereine-VVaG, Essen
  3. Albersdorfer Feuerversicherungsverein
  4. Allgemeine Angler Feuerversicherung Verein a.G.
  5. Allgemeine freiwillige Sterbekasse Meinerzhagen
    (in 2005 gesamten Versicherungsbestand auf die SOLIDAR Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  6. Allgemeine Idarer Sterbekasse VaG
  7. Allgemeine Sterbekasse Essen VVaG
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand derAllgemeine Sterbekasse Essen-Überruhr, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit übernommen;
    in 2004 gesamten Versicherungsbestand der Sterbekasse Haus Berge Essen-Bergeborbeck übernommen;
    in 2003 gesamter Versicherungsbestand der Sterbekasse Essen-Karnap a.G. übernommen
    in 2003 gesamter Versicherungsbestand der Sterbekasse Begräbnishilfskasse Essen-Altendorf übernommen)
  8. Allgemeine Sterbekasse Essen-Überruhr, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand übertragen auf Allgemeine Sterbekasse Essen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  9. Allgemeine Sterbekasse Kiel VVaG
  10. Allgemeine Sterbekasse Oberhausen/Duisburg (Ehemalige Sterbekasse der Belegschaft Thyssen Strahl AG)
  11. Allgemeine Sterbekasse von 1866
  12. Allgemeiner Sterbeverein Kaiserslautern V.V.a.G.
    (in 2006 gesamter Versicherungsbestand übertragen auf Erste Kieler Beerdigungskasse V.V.a.G.)
  13. Allianz-Versorgungskasse Versicherungsverein a.G.
    (in 2006 gesamten Bestand der Pensionskasse der Vereinten Versicherungen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit übernommen;
    in 2006 gesamter Bestand des Versorgungsverein für die Angestellten der Magdeburger Versicherung Aktiengesellschaft und verbundenen Gesellschaften V.V.a.G
    in 2003 gesamter Versicherungsbestand des Geschäftsbereichs B auf Allianz Pensionskasse VVaG übertragen)
  14. ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung von 1927 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2007 gesamter Bestand auf ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG übertragen;
    bis 2007 ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  15. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit
    (in 2004 Teilbestand von Protektor Lebensversicherungs-AG übernommen
    bis 2002 Alte Leipziger Lebensversicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit)
  16. Altersversorgungskasse des Kaiserswerter Verbandes deutscher Diakonissen-Mutterhäuser
  17. Alters- und Hinterbliebenen-Versicherung der Technischen Überwachungs-Vereine - VVaG -
    (bis 2005: Alters- und Hinterbliebenen-Versorgungsstelle der Technischen Überwachungs-Vereine - VVaG -)
  18. Altersversorgungskasse für die Angestellten der ehem. EHRHARDT & SEHMER Maschinenfabrik Aktiengesellschaft, VVaG, Saarbrücken
  19. Ammerländer Versicherungsverein a.G.
  20. Arbeiter-Pensionskasse der Firma Villeroy & Boch, Aktiengesellschaft Mettlach/Saar - VVaG -
  21. Ammerländer Versicherung VVaG
  22. Armstedter St. Jürgens Gilde VVaG
  23. Artländer Brandkasse VVaG
  24. Assekuranzverein Niederelbe VVaG
  25. Augenoptiker Ausgleichskasse VVaG
  26. AVK Delmenhorst Allgemeine Versicherungskasse VVaG - Todesfallversicherung
  27. Babcock-Pensionskasse V.V.a.G.
  28. Baden-Badender Pensionskasse VVaG
  29. Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband
    (in 2010 Teilbestände des Drittgeschäftes und des erweiterten Kommunalgeschäftes übertragen auf BGV Versicherung AG)
  30. Bakumer VVaG
  31. Bardenflether Feuerversicherung a.G.
  32. Barmenia Krankenversicherung a.G.
  33. Barmenia Lebensversicherung a.G.
  34. BASF Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  35. BAVARIA Versicherungsverein a.G.
  36. Bayer Beistandskasse
    (ehem. Beistandskasse der Mitarbeiter der Bayer AG - Sterbegeldversicherung auf Gegenseitigkeit -)
  37. Bayer-Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  38. Bayern-Versicherung Lebensversicherung Aktiengesellschaft
  39. Bayerische Hausbesitzer-Versicherungs-Gesellschaft a.G.
  40. Bayrische Beamten Lebensversicherung a.G.
    (in 2005 Teilbestand von der Protektor Lebensversicherung AG übernommen)
  41. Begräbnis - Beihilfe der Gemeinde Grennebreck und der Kirchengemeinde Herzkamp VVaG
    (in 2003 gesamter Versicherungsbestand auf Solidar Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  42. Begräbnisbeihilfe Niederstüter VVaG
    (in 2004 gesamten Versicherungsbestand auf Solidar Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  43. BERGBAU-STERBEKASSE - Vorsorge-Versicherung auf Gegenseitigkeit -
    (in 2002 gesamter Bestand der Kameradschaftsnothilfe Bergwerk General Blumenthal übernommen)
  44. Bergische Brandversicherung Allgemeine Feuerversicherung V.a.G
  45. Beringstedter St. Vitus-Gilde VVaG
  46. Betriebspensionskasse der Firma Carl Schenck AG Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  47. Bilsener Mobilien-, Vieh- und Kornbrandgilde VVaG
  48. Bochumer Versicherungsverein aG
    (in 2005 gesamter Versicherungsbestand übernommen von Sterbehilfe Provitze Bochum V und Umgegend)
  49. Borsflether Johannisgilde
  50. Braaker Mobilien-Versicherungs-Gesellschaft a.G.
  51. Brandentschädigungsverein a.G. Altenberge
  52. Brandentschädigungsverein a.G. Oppendorf
  53. Brandkassenverein Groß Ringe VVaG
  54. Brandschadenhilfsverein Gescher VVaG
  55. Brandschaden-Unterstützungsverein des Kirchenspiels Posthausen a.G.
  56. Brandversicherungsgesellschaft aG. Brügge
  57. Bruderhilfe Rechtschutzversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen
  58. Bruderhilfe Sachversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen
    (in 2003 Teilbestand auf BRUDERHILFE Sachversicherung AG übertragen)
  59. Burg-Süderhasteder Gilde VVaG
  60. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G.
    (in 2003 gesamten Versicherungsbestand der Pensionskasse der Deutschen Verkehrs-Bank VVaG übernommen)
  61. Cappelner Versicherungsverein a.G.
  62. CONCORDIA Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit
  63. Continentale Krankenversicherung a.G.
    (in 2009 Teilbestand der EUROPA Krankenversicherung Aktiengesellschaft übernommen)
  64. Continentale Lebensversicherung a.G.
  65. Debeka Krankenversicherungsverein a.G.
  66. Debeka Lebensversicherungsverein a.G.
    (in 2004 gesamten Versicherungsbestand der Sterbekasse der Beamten, Angestellten und Arbeiter der Landeshauptstadt München V.V.a.G. übernommen)
  67. Debeka-Zusatzversorgungskasse VaG
  68. Deutsche Steuerberaterversicherung Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG
  69. Deutscher Reisepreis-Sicherungsverein VVaG
  70. DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  71. DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G., Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn AG
    (in 2006 durch Verschmelzung aufgenommen: Hilfskasse Deutscher Lokomotivführer VVaG)
  72. DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sachversicherungsverein a.G. - Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutsche Bahn AG VVaG
  73. Die Hinterbliebenenkasse HDH VVaG
    (in 2009 Versicherungsbestand von Sterbekasse Coburg-Creidlitz VVaG übernommen;
    in 2009 Teilversicherungsbestand übernommen von der Sterbekasse Geroldsgrün;
    in 2003 gesamten Versicherungsbestand der Sterbekasse der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, KöR, übernommen
    bis 2000: Hinterbliebenenkasse der Heilberufe Versicherungsverein a.G.)
  74. Die Vorsorge Sterbekasse der Werksangehörigen der Degussa Aktiengesellschaft Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (ehemals Die Vorsorge Sterbekasse der Werksangehörigen der Degussa-Hüls Aktiengesellschaft Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  75. DOCURA VVaG
    (bis 2006: OCURA Brandkasse Deutscher Lehrer VVaG)
  76. Dolleruper Freie Brandgilde VVaG
  77. Dr .Richard-Bruhn-Hilfe-Altersversorgung der AUTO UNION GmbH, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) Ingolstadt/Donau
  78. Drage Loofter Korngilde VVaG
  79. Dreisdorfer Versicherungsverein
  80. Dresdner Pensionskasse VVaG
    (bis 2005: Dresdner Pensionsverein a.G. überbetriebliche Brandkasse)
  81. Düsseldorfer Versicherung Krankenversicherungsverein a.G.
  82. Dolleruper Fraie Brandgilde VVaG
  83. Ehndorfer Windgilde von 1875
  84. Erste Kieler Beerdigungskasse V.V.a.G.
    (in 2005 gesamten Versicherungsbestand übernommen von Allgemeiner Sterbeverein Kaiserslautern V.V.a.G.)
  85. Erste Pirmasenser Sterbekasse VVaG
    (in 2013 Ältester Kaiserslauterer Versicherungsverein a.G. übernommen)
  86. Erste Sterbekasse Hüls
  87. Escher Wyss Pensionskasse VVaG
  88. ESSO-Sterbekasse Versicherungsverein a.G., Hamburg
  89. FAHRLEHRERVERSICHERUNG Verein auf Gegenseitigkeit
  90. Familienfürsorge Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen vormals Pfarrerkrankenkasse V.a.G.
  91. Familienfürsorge Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen vormals Pfarrerkrankenkasse V.a.G.
    (in 2002 umfirmiert in PROKURA FAMILIA Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  92. Familienschutz Lebensversicherung AG
  93. Feuer- und Einbruchschadenkasse der BBBank in Karlsruhe VVaG
  94. Feuerbestattungsverein Witten und Langendreer VVaG
    (In 2004 gesamter Versicherungsbestand auf SOLIDAR Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  95. Feuerversicherung Gilde Viöl VVaG
  96. Feuerversicherungsgesellschaft a.G. "Constantina"
  97. Feuerversicherungsverein a.G. für den Bezirk des Amtes Reckenburg und Umgebung zu Wiedenbrück
  98. Feuerversicherungsverein Soltau a.G.
  99. Feuerversicherungsverein Sophienhamm
  100. Feuerversicherungsverein Treia und Umgegend
  101. Freie Arzt- und Medizinkasse der Angehörigen der Berufsfeuerwehr und der Polizei VVaG
  102. Friedenwalder Brandentschädigungsverein a.G.
  103. Fürsorgekasse von 1908 vormals Sterbekasse der Neuapostolischen Kirche in Nordrhein-Westfalen
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand der Strebekasse Auguste Victoria übernommen)
  104. Ganderkeseer Einguts-Versicherungsgesellschaft a.G.
  105. Gartenbau-Versicherung VVaG
    (in 2007 Teilbestand übernommen von Delta Lloyd Schadeverzekering N.V., Amsterdam, Niederlande )
  106. GE.BE.IN Versicherungen VVaG
  107. Gebäude- und Inventarversicherungsverein für das südliche Emsland a.G.
  108. Gebäudeversicherungsgilde für Föhr, Amrum und Halligen VVaG
  109. Gebäudeversicherungsverein a.G. Nordhorn
  110. GEGENSEITIGKEIT Versicherung Oldenburg
  111. Geno Pensionskasse VVaG
    (bis 2009: Pensionskasse der Badischen Genossenschaftsorganisation VVaG;
    bis 2003: Pensionskasse des Badischen Genossenschaftsverbandes VVaG)
  112. Gerther Versicherungs-Gemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG Bochum
  113. Glasschutzkasse auf Gegenseitigkeit von 1923 zu Hamburg
  114. Glasversicherungsverein Schleswig
  115. Gothaer Versicherungsbank VVaG
  116. Gribbohmer Madadrus-Gilde Versicherungsverein aG
  117. Grün + Bilfinger Wohlfahrts- und Pensionskasse a.G.
  118. GRUNDEIGENTÜMER-VERSICHERUNG Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  119. GVV-Kommunalversicherung VVaG
  120. Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunternehmen VVaG
  121. Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunternehmen Allgemeine VVaG
  122. Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes - Haftpflichtkasse Darmstadt - VVaG
  123. Häger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  124. Hallesche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit
    (ehemals: Hallesche-Nationale Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit)
  125. Hamburger Pensionskasse von 1905 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2004 Teilbestand der Pensionskasse Berolina VVaG übernommen;
    in 2003 Teilbestand der Pensionskasse Berolina VVaG übernommen)
  126. Hamburger Pensionsrückdeckungskasse VVaG
  127. Hannoversche Alterskasse VVaG
  128. Hannoversche Pensionskasse VVaG
  129. Hannoversche Rückdeckungspensionskasse VVaG
  130. HanseMerkur Krankenversicherung a.G.;
    (bis 2008 HanseMerkur Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit;
    in 2008 gesamter Versicherungsbestand auf die HanseMerkur Krankenversicherung AG übertragen)
  131. Harsewinkler Versicherungsverein a.G.
  132. Hattstedter Brandgilde aG
  133. HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2004 Teilbestand auf die HDI Industrie Versicherung AG übertragen)
  134. HDNA Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunternehmen Allgemein VVaG
  135. HEAG Pensionszuschusskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2005: Pensionszuschusskasse der Belegschaft der Hessischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft-VVaG
  136. Heidmühlener Brandgilde VVaG
  137. Heinkenborsteler Mobiliargilde
  138. Hennstedter Viehgilde VVaG
  139. Heu- und Korngilde der Wilstermarsch VVaG
  140. Hinterbliebenenhilfe Krupp VVaG Essen
  141. Höchster Pensionskasse VVaG
  142. Höchster Sterbekasse VVaG
  143. Hoffmann´s Pensions- und Unterstützungskasse
  144. Hohenwegener Viehgilde
  145. Horster Brandgilde Versicherungsverein a.G.
  146. Horster Pfingstgilde VVaG
  147. HUK-Coburg Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. in Coburg
  148. Hüttener Feuerversicherungsverein von 1892
  149. IBM Deutschland Pensionskasse VVaG
  150. IDEAL Lebensversicherung a.G.
  151. IDUNA Vereinigte Lebensversicherung aG für Handwerk, Handel und Gewerbe
    (in 2004 gesamten Versicherungsbestand der ADLER Lebensversicherung AG übernommen)
  152. INTER Krankenversicherung aG
    (in 2008 im Wege der Verschmelzung Inter Lebensversicherung aG übernommen;
    in 2002 Teilbestand der Niederlassung in Luxemburg übertragen auf Interluy Assurances Maladie S.A.)
  153. INTER Lebensversicherung aG
    (in 2008 im Wege der Verschmelzung auf Inter Krankenversicherung aG übertragen;
    in 2008 gesamten Versicherungsbestand auf INTER Lebensversicherung AG übertragen)
  154. ISSELHORSTER Versicherung V.a.G
  155. Itzehoher Versicherung/Brandgilde von 1691 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  156. Jevenstedter Insten-Gilde von 1838
  157. Jeversche Versicherungsgesellschaft VVaG
  158. Justiz-Versicherungskasse Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  159. Kempermarsch Mobiliengilde VVaG
  160. Kieler Rückversicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  161. VERKA Kirchliche Pensionskasse VVaG
    (ehemals Kirchliche Versorgungskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VERKA))
  162. Kisdorfer Viehgilde VVaG
  163. KölnVorsorge - Sterbeversicherung VVaG
    (ehemals Sterbekasse der Verwaltungsangehörigen der Stadt Köln)
  164. Kölner Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2007 gesamter Versicherungsbestand übernommen von Ruhegeld-, Witwen- und Waisenkasse der Lotsen der Lotsenbrüderschaft, Weser II/Jade (Bremerhaven))
  165. Kollmar Neuendorfer Mobiliengilde
  166. Königsmoorer Gilde VVaG
  167. KRANKEN-ZUSCHUSS-KASSE der Adam Opel AG, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG)
  168. KRAVAG-SACH Versicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG
  169. Landeskrankenhilfe V.V.a.G.
  170. Landeslebenshilfe V.V.a.G.
  171. Landesschadenhilfe Versicherung VaG
  172. LBN Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - gegründet 1845 -
    (ehemals: LBN Lehrer Brandkasse Niedersachsen Versicherungsverein a.G.
  173. Lauenburg-Alslebener Schiffsversicherung Verein a.G.
  174. Lebensversicherung von 1871 a.G. München
  175. Lehrer Feuerversicherungsverein für Schleswig-Holstein und Hamburg seit 1815
  176. Lengericher Brandentschädigungsverein a.G.
  177. LIGA Krankenversicherung katholischer Priester VVaG, Regensburg
  178. Lindauer und Mohrkircher Brandgilde VVaG
  179. Lohe-Föhrdener Feuerversicherungsverein
  180. Lohnfortzahlungskasse Aurich VVaG
  181. Lohnfortzahlungskasse Leer VVaG
  182. LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G.
  183. Mecklenburgische Versicherungsgesellschaft a.G. in Hannover
  184. Medien-Versicherung a.G. Karlsruhe vorm. Buchgewerbe Feuerversicherung
  185. Mendener Glasversicherung Versicherungsverein aG
  186. MER-Pensionskasse V.V.a.G.
  187. Mobiliar Feuerversicherung a.G. Seefeld
  188. Mobiliar Feuerversicherungsverein aG Melle
  189. Mobiliar-Brandversicherungsverein aG Bad Rothenfelde
  190. Mobiliar-Feuerversicherungsverein Badbergen von 1854
  191. Mobiliengilde Uetersen VVaG
  192. Möreler Brandgilde Versicherungsverein a. G.seit 1756
  193. MPK Müllerei-Pensionskasse VVaG
  194. Münchener Rück Versorgungskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2006: Versorgungskasse der Angestellten der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft VVaG
  195. MÜNCHNER VEREIN Krankenversicherung a.G.
  196. MÜNCHNER VEREIN Lebensversicherung a.G.
  197. Münsterdorfer Mobiliengilde VVaG
  198. Nadorster Feuerversicherungsverein a.G.
  199. Naher Gilde VVaG
  200. Nestlé Pensionskasse VVaG
  201. Nestle Rückdeckungskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  202. Neuenbrooker Korngilde
  203. Neuendorfer Brand-Bau-Gilde Versicherungsverein a.G. seit 1813
  204. Neuendorfer Kirchmeßgilde
  205. Neuendorfer Korngilde
  206. Neuharlingersiel Versicherungsgesellschaft a.G. (NV-Versicherungen)
  207. Niedersächsische Versicherung VVaG
  208. NORDDEUTSCHER ASSEKURANZ- VEREIN HAMBURG-CRANZ VVaG
  209. Nordfriesischer Feuerversicherungsverein
  210. Nordhemmer Versicherungsverein a.G.
  211. NOVA Krankenversicherung a.G.
  212. Oberhessische Vieh-Versicherungsanstalt auf Gegenseitigkeit
  213. OHRA Krankenversicherung Versicherungsverein a.G.
  214. OKV - Ostdeutsche Kommunalversicherung auf Gegenseitigkeit
  215. Ostangeler Brandgilde, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG)
  216. Ostbeverner Versicherungsverein a.G.
  217. PAX KRANKENVERSICHERUNG im Bereich der Katholischen Kirche, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, Köln
    (in 2003 gesamten Versicherungsbestand auf Pax-FK Krankenversicherung Aktiengesellschaft übertragen)
  218. PAX-FAMILIENFÜRSORGE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen
  219. Pensionär- u. Hinterbliebenen- Unterstützungsverband der Kruppschen Werke (Puhuv) VVaG
  220. Pensions- und Versorgungskasse für die Angestellten der Firma Conrad Hinrich Donner, V.V.a.G.
  221. Pensions-, Witwen- u. Waisenkasse der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel, VVaG
    (bis 2004: Pensions-, Witwen- u. Waisenkasse der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel, VVaG in Bielefeld-Gadderbaum)
  222. Pensionskasse Berolina VVaG
    (In 2004 Teilbestand auf Hamburger Pensionskasse von 1905 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Hamburg übertragen;
    In 2003 Teilbestand auf Hamburger Pensionskasse von 1905 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Hamburg übertragen)
  223. Pensionskasse Degusse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (ehem. Degussa-Hüls Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  224. Pensionskasse der Angestellten der ehemaligen Aschaffenburger Zellstoffwerke Aktiengesellschaft
  225. Pensionskasse der Angestellten der ehemaligen GASOLIN AG Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  226. Pensionskasse der Angestellten der I.G.Farbenindustrie AG Wolfen- Bitterfeld, VVaG i.L.
  227. Pensionskasse der Angestellten der Matth. Hohner AG Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  228. Pensionskasse der Angestellten der Norddeutschen Affinerie Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  229. Pensionskasse der Angestellten der Thuringia Versicherungs-Aktiengesellschaft  
  230. Pensionskasse der BERLIN-KOELNISCHE Versicherungen VVaG
  231. Pensionskasse der Betriebsangehörigen der Elektrizitätswerk Mittelbaden AGLahr/Schwarzwald, VVaG
  232. Pensionskasse der Bewag
  233. Pensionskasse der BHW-Bausparkasse
  234. Pensionskasse der Bogestra Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  235. Pensionskasse der Dynamitfabrik Saarwellingen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit i.L
    (In 2007 gesamten Versicherungsbestand übertragen auf Pensionskasse Dynamit Nobel Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  236. Pensionskasse der EDEKA Organisation Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  237. Pensionskasse der Enovos Deutschland AG, VVaG
    (bis 2009 Pensionskasse der Saar Ferngas AG, VVaG)
  238. Pensionskasse der Firma Coca-Cola GmbH, Mühlheim an der Ruhr, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2003: Pensionskasse der Firma Coca-Cola GmbH, Essen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  239. Pensionskasse der Firma Schenker & Co GmbH VVaG
  240. Pensionskasse der Frankfurter Bank
  241. Pensionskasse der Frankfurter Sparkasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  242. Pensionskasse der Genossenschaftsorganisation Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2007: Pensionskasse der Genossenschaftsorganisation in Bayern Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  243. Pensionskasse der Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia
  244. PENSIONSKASSE der Hamburger Hochbahn Aktiengesellschaft - VVaG -
  245. Pensionskasse der HELVETIA Schweizerische Versicherungsgesellschaft Direktion für Deutschland
  246. Pensionskasse der HypoVereinsbank
    (ehem. Pensionskasse der Mitarbeiter der HypoVereinsbank München)
  247. Pensionskasse der Lotsenbrüderschaft Elbe
  248. Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG
  249. Pensionskasse der Novartis Pharma GmbH in Nürnberg Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  250. Pensionskasse der Rechtsanwälte und Notare VVaG
  251. Pensionskasse Schoeller & Hoesch Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  252. Pensionskasse der Schülke & Mayr GmbH V.V.a.G.
  253. Pensionskasse der SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung Aktiengesellschaft Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2006: Pensionskasse der SV Sparkassen-Versicherung Lebensversicherung AG Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit;
    bis 2005: Pensionskasse der SV Sparkassen-Versicherung Lebensversicherung Baden-Württemberg AG Versicherungsverein a.G.)
  254. Pensionskasse der Vereinigten Hagelversicherung VVaG
  255. Pensionskasse der VHV-Versicherungen
    (bis 2003: Pensionskasse der Vereinigte Haftpflicht Versicherung V.a.G.)
  256. Pensionskasse der Wacker Chemie Versicherungsverein a.G
    (bis 2006: Pensionskasse der Wacker-Chemie GmbH Versicherungsverein a.G. München
  257. Pensionskasse der Wasserwirtschaftlichen Verbände, Essen Versicherungsvereinauf Gegenseitigkeit
  258. Pensionskasse der Württembergischen VVaG
  259. Pensionskasse des BDH Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter, VVaG
  260. Pensionskasse Deutscher Eisenbahnen und Straßenbahnen VVaG
  261. Pensionskasse Dynamit Nobel Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2007 gesamten Versicherungsbestand übernommen von Pensionskasse der Dynamitfabrik Saarwellingen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit i.L)
  262. Pensionskasse für Angestellte der Continental Aktiengesellschaft VVaG, Hannover
  263. Pensionskasse der BOGESTRA Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (ehemals: Pensionskasse für die Betriebsangehörigen d. Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft, Bochum)
  264. Pensionskasse für die Angestellten der Barmer Ersatzkasse (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  265. Pensionskasse für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des ZDF Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  266. Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft VVaG, vormals Pensionskasse der chemischen Industrie Deutschlands
  267. Pensionskasse für freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der deutschen Rundfunkanstalten VVaG
  268. Pensionskasse für frühere Mitarbeiterinnen u. Mitarbeiter der deutschen Rundfunkanstalten-Versicherungsverein a. Gegenseitigkeit
  269. Pensionskasse HT Troplast Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  270. Pensionskasse Konzern Versicherungskammer Bayern VVaG
    (bis 2006 Pensionskasse der BAYERN-VERSICHERUNG VVaG)
  271. Pensionskasse Maxhütte VVaG
  272. Pensionskasse der Mitarbeiter der ehemaligen Frankona Rückversicherung-AG V.V.a.G
    (bis 2009: Gruppen-Pensionskasse der Swiss Re Frankona Rückversicherungs-AG - Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit -
    bis 2006: Gruppen-Pensionskasse der GE Frankona Rückversicherungs-AG - Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit -
    ehem. Gruppen-Pensionskasse d. ERC Frankona Rückversicherungs-AG und der ERC International Reinsurance Holding GmbH -Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit-)
  273. Pensionskasse Peugeot Deutschland VVaG
  274. Pensionskasse Raiffeisen-Schulze-Delitzsch Norddeutschland Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  275. Pensionskasse Rundfunk
    (bis 2009: Pensionskasse für freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dt. Rundfunkanstalten - VVaG)
  276. Pensionskasse Schoeller & Hoesch
  277. Pensionskasse SIGNAL Versicherungen
  278. Pensionskasse von 1925 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Hamburg
    (bis 2004: Pensionskasse von 1925 der Phoenix Aktiengesellschaft Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  279. Pensionskasse westdeutscher Genossenschaften VVaG
    (bis 2004 Versorgungskasse westfälischer Genossenschaften - Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit -)
  280. PENSIONS-SICHERUNGS-VEREIN Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  281. Pferdeversicherungsverein Eicklingen a.G.
    (in 2008 gesamter Versicherungsbestand auf Uelzener Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft VVaG übertragen)
  282. Philips Pensionskasse (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
    (bis 2005: Versorgungswerk der deutschen Philips Unternehmen (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit))
  283. Phoenix Pensionskasse von 1925 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  284. Probsteier Erntebrandgilde VVaG
  285. Probsteier Gilde für Mobiliar und Inventar VVaG
  286. Probsteier Viehbrandgilde VVaG
  287. PROCURA FAMILIAE Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (heutige Gesellschaft in 2002 durch Unfirmierung der "Familienfürsorge Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit im Raum der Kirchen" entstanden,
    in 2002 gesamter Versicherungsbestand auf FAMILIENFÜRSORGE Lebensversicherung AG übertragen, sodann aufgelöst)
  288. R + V Lebensversicherung a.G.
  289. R + V Pensionsversicherung a.G.
    (In 2006 die im Nichtmitgliedergeschäft geführten Pensionsversicherungsverträge übertragen auf R+V Pensionskasse AG;
    in 2006 Teilbestand der im Versorgungswerk MetallRente zustande gekommenen Versicherungen von der VICTORIA Pensionskasse AG übernommen
    in 2003 durch Verschmelzung GENO Pensionskasse V.V.a.G aufgenommen)
  290. Rentenzuschußkasse der N-ENERGIE Aktiengesellschaft
    (ehemals Rentenzuschußkasse der Fränkisches Überlandwerk AG)
  291. Rheinisch-Westfälische Sterbekasse Versicherung auf Gegenseitigkeit
  292. Rheinische Pensionskasse VVaG
  293. Rethwischer Scheunengilde VVaG
  294. Ruhegeld-, Witwen- und Waisenkasse d. Bergischen Elektrizitäts-Versorgungs-GmbH (Versicherungsverein a.G.)
  295. Ruhegeldkasse der Bremer Straßenbahn (VVaG)
  296. Satruper Natural Brandgilde VVaG
  297. Scheufelen-Versorgungskasse Versicherungsverein a.G.
  298. Schneverdinger Versicherungsverein aG
  299. Schleswiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  300. Schleswig-holsteinische Hagelgilde Versicherungsverein a.G.
  301. Schönwalder Brandgilde VVaG
  302. Schülldorfer Brandgilde VVaG
  303. Schutzverein Deutscher Reeder V.a.G.
  304. Schwarzwälder Versicherung VVaG
  305. Schwesinger Brandgilde
  306. Schwestern-Versicherungsverein vom roten Kreuz in Deutschland a.G.
  307. Seestermüher Kätner-Brandgilde Versicherungsverein a.G.
  308. SELBSTHILFE Pensionskasse der Caritas VVaG
    (ehemals "SELBSTHILFE" Zusatzrentenkasse der Deutschen Caritas VVaG)
  309. SHB Allgemeine Versicherung VVaG
    (bis 2009 Sach- und Haftpflichtversicherung des Bäckerhandwerks VVaG)
  310. Sielhorster Feuerversicherung a.G.
  311. SIGNAL Krankenversicherung a.G.
  312. SIGNAL Unfallversicherung a.G.
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand übertragen auf SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft)
  313. Silberstedter Sterbekasse VVaG
  314. SOLIDAR Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG
    (in 2008 gesamter Bestand der Versorgungskasse für Führungskräfte der ULA VaG übernommen;
    in 2005 gesamter Versicherungsbestand der Allgemeinen freiwillige Sterbekasse Meinerzhagen übernommen;
    in 2004 gesamter Versicherungsbestand der Sterbekasse "Nachbarschaft Dahl und Umgegend" übernommen;
    In 2004 gesamter Versicherungsbestand des Feuerbestattungsverein Witten und Langendreer VVaG übernommen;
    In 2004 gesamter Versicherungsbestand der Begräbnishilfe Niederstüter VVaG übernommen;
    In 2003 gesamter Versicherungsbestand der Sterbekasse „Allgemeine Begräbnishilfe" VVaG, Wetter/Ruhr, übernommen
    In 2003 gesamter Versicherungsbestand der Begräbnis - Beihilfe der Gemeinde Grennebreck und der Kirchengemeinde Herzkamp VVaG übernommen)
  315. SONO Krankenversicherung a.G.
  316. SONO Sterbegeldversicherung a.G.
  317. SOS-Kinderdorf-Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  318. Spiegelglasversicherung Wedel VVaG
  319. St. Martinus Priesterverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart Kranken- und Sterbekasse-(KSK) Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  320. Stafstedter Brandgilde VVaG
  321. Steinfelder Versicherungsverein aG
  322. Sterbehilfe Provitze Bochum V und Umgegend
    (in 2005 gesamter Versicherungsbestand übertragen auf Bochumer Versicherungsverein a.G. übertragen)
  323. Sterbekasse Alt und Jung
  324. Sterbekasse „Allgemeine Begräbnishilfe" VVaG, Wetter/Ruhr,
    (In 2003 gesamter Versicherungsbestand auf SOLIDAR Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  325. Sterbekasse Auguste Victoria
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand übertragen auf Fürsorgekasse von 1908)
  326. Sterbekasse BKK Chemie Partner
    (in 2006 gesamten Versicherungsbestand übertragen auf Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Sterbegeldversicherung VVaG
  327. Sterbekasse "Nachbarschaft Dahl und Umgegend"
  328. Sterbekasse der Bediensteten der Stadtverwaltung Dortmund
  329. Sterbekasse der Belegschaft der Saarstahl AG Völklingen Werk Völklingen und Werk Burbach
  330. Sterbekasse der Beschäftigten der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See VVaG
    (bis 2006 Sterbekasse der Beschäftigten der Bundesknappschaft VaG)
  331. Sterbekasse der Betriebsangehörigen der BVG (ehem. Sterbekasse der U-Bahn)
  332. Sterbekasse der Betriebsangehörigen der COMMERZBANK Aktiengesellschaft Hamburg
  333. Sterbekasse Coburg-Creidlitz VVaG
    (in 2009 Versicherungsbestand übertragen auf Hinterbliebenenkasse der Heilberufe)
  334. Sterbekasse der Feuerwehren Bückeburg
  335. Sterbekasse der Hartmann & Braun GmbH & Co. KG, VVaG
  336. Sterbekasse Geroldsgrün VVaG
    (in 2009 Teilversicherungsbestand übertragen auf Hinterbliebenenkasse der Heilberufe HDH VVaG)
  337. Sterbekasse der Saarbergleute VVaG
  338. Sterbekasse der Werksangehörigen der DK Recycling und Roheisen
    (in 2008 gesamter Versicherungsbestand auf die Vorsorgekasse Hoesch Dortmund übertragen)
  339. Sterbekasse Essen-Bergeborbeck V.V.a.G.
  340. Sterbekasse Essen-Frintrop
  341. Sterbekasse Essen-Karnap a.G.
    (in 2003 gesamter Versicherungsbestand auf Allgemeine Sterbekasse Essen VVaG übertragen)
  342. Sterbekasse Evangelischer Freikirchen VVaG
    (2002 umfirmiert von :Sterbekasse Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden VVaG)
  343. Sterbekasse für den Niederrhein VVaG und das gesamte Ruhrgebiet VVaG
    (bis 2008: Sterbekasse für den Niederrhein VVaG)
  344. Sterbekasse für die Angestellten der BHF-BANK
  345. Sterbekasse für die Angestellten der Deutschen Bank
  346. Sterbekasse für die Belegschaft der Hamburger Wasserwerke GmbH Hamburg VVaG, Hamburg
  347. Sterbekasse Geesthacht von 1923
  348. Sterbekasse Haus Berge Essen-Bergeborbeck
    (in 2004 gesamten Versicherungsbestand auf die Allgemeine Sterbekasse Essen VVaG übertragen)
  349. Sterbekasse Hehn VVaG
  350. Sterbekasse Henkel Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  351. Sterbekasse Hoffnung
  352. Sterbekasse Roche Diagnostics VVaG
  353. Sterbekasse "Selbsthilfe" Oberstein VaG 
  354. Sterbekasse Sozialversicherung - gegr. in der LVA Rheinprovinz -
  355. Sterbe-Unterstützungs-Vereinigung der Beschäftigten der Stadt München
  356. Struxdorfer Mobiliar Gilde VVaG
  357. Struxdorfer Natural-Brandgilde VVaG
  358. Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  359. Süddeutsche Allgemeine Versicherung a.G.
    (bis 2004: Erzieherhilfe Hausratversicherung a.G.)
  360. Süddeutsche Krankenversicherung a.G.
  361. Süddeutsche Lebensversicherung a.G.
  362. Südliche Dortmunder Sterbekasse
  363. Sylter Allgemeine Brandkasse
  364. Thüga Schadenausgleichskasse München VVaG
  365. TRAMPFAHRT Betriebs-Risiko-Versicherung für Seefrachtschiffe a.G.
  366. Uelzener Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft a.G.
    (In 2008 gesamter Bestand des Pferdeversicherungsvereins Eicklingen a.G. übernommen;
    in 2003 Teilbestand der Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft auf Gegenseitigkeit übernommen)
  367. uniVersa Krankenversicherung a.G.
  368. uniVersa Lebensversicherung a.G.
  369. Verein für Glasversicherung a.G. Husum
  370. Vereinigte Hagelversicherung Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  371. Vereinigte Mobiliargilde für Föhr und Amrum VVaG
  372. Vereinigte Pensionskassen VVaG
  373. Vereinigte Postversicherung Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2004 gesamten Bestand auf VPV Lebensversicherungs-AG übertragen)
  374. Vereinigte Schiffs-Versicherung V.a.G.
  375. Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft auf Gegenseitigkeit
    (in 2003 Teilbestand auf die Uelzener Allgemeine Versicherungs- Gesellschaft a.G. übertragen)
  376. Vereinigte Wilstermarsch Mobiliengilde
  377. VERSEIDAG Werks-Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  378. Versicherungskasse für Fischereifahrzeuge VVaG
  379. VVDEVersicherungsverband Deutscher Eisenbahnen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  380. Versicherungsverband für Gemeinden und Gemeindeverbände Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  381. Versicherungsverein a.G. Affinghausen
  382. Versicherungsverein a.G. Dinklage
  383. Versicherungsverein a.G. Emstek
  384. Versicherungsverein a.G. Enger
  385. Versicherungsverein Kurhessische Poststerbekasse
  386. Versicherungsverein Rasselstein
  387. Versorgungsausgleichskasse Pensionskasse VVaG
  388. Versorgungskasse der Angestellten der Metallgesellschaft AG VVaG
  389. Versorgungskasse der Angestellten der Norddeutschen Affinerie
  390. Versorgungskasse der Angestellten der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG VVaG
  391. Versorgungskasse der Arbeiter und Angestellten der Großkraftwerk Franken AG
  392. Versorgungskasse der Bayerischen Milchindustrie Landshut eG Nürnberg VVaG
    (bis 2004: Versorgungskasse der Bayerischen Milchversorgung GmbH, Nürnberg VVaG )
  393. Versorgungskasse der Deutscher Herold Versicherungsgesellschaften Versicherungsverein a.G., Bonn
  394. Versorgungskasse der ehemaligen Bayernwerk AG, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (bis 2007 Versorgungskasse Bayernwerk Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    in 2006 gesamter Versicherungsbestand übernommen von EVO Energieversorgung Oberfranken AG für ehemalige Mitarbeiter der Überlandwerk Oberfranken AG VVaG)
  395. Versorgungskasse der Firma M. DuMont Schauberg Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  396. Versorgungskasse der Volksfürsorge VVaG
  397. Versorgungskasse des Norddeutschen Lloyd
  398. Versorgungskasse deutscher Unternehmen VVaG
  399. Versorgungskasse Energie Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  400. Versorgungskasse Fritz Henkel Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  401. Versorgungskasse für die Angestellten der AachenMünchener Versicherung AG und der Generali Deutschland Holding AG
    bis 2009: Versorgungskasse für die Angestellten der AachenMünchener Versicherung AG und der AMB Generali Holding AG;
    bis 2005: VERSORGUNGSKASSE für die Angestellten der Aachener und Münchner Versicherung AG und der AMB Generali Holding AG
    ehemals Versorgungskasse für die Angestellten der Aachener u. Münchener Versicherung AG und der. AMB Aachener u. Münchener Beteiligungs-AG)
  402. Versorgungskasse für die Angestellten und Arbeiter der Provinzial Brandkasse Versicherungs-Anstalt Schleswig-Holstein in Kiel, vorm. Schleswig-Holsteinische Landesbrandkasse
  403. Versorgungskasse für Führungskräfte der ULA VaG
    (in 2008 gesamter Versicherungsbestand übertragen auf Solidar Versicherungsgemeinschaft Sterbegeldversicherung VVaG)
  404. Versorgungskasse Gothaer Versicherungsbank VVaG
  405. Versorgungskasse Radio Bremen
  406. Versorgungslasten-Ausgleichskasse des Genossenschaftsverbandes Norddeutschland e.V. - VVaG - Hannover
    (bis 2002: Versorgungslasten-Ausgleichskasse des Genossenschaftsverbandes Berlin-Hannover e.V. - VVaG - Hannover)
  407. VHV Vereinigte Hannoversche Haftpflichtversicherung V.a.G.
    (in 2006 Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb mit Ausnahme "Allgemeine Haftpflicht" erloschen;
    in 2005 gesamten Versicherungsbestand auf VHV Deutsche Kautionsversicherung AG (künftig firmierend unter VHV Allgemeine AG) übertragen;
    in 2003 durch Verschmelzung aufgenommen: Hannoversche Lebensversicherung a.G.)
  408. VOLKSWOHL-BUND Lebensversicherungsverein a.G.
  409. Vorsorgekasse der Angestellten der Dresdner Bank Versicherungsverein a.G.
  410. Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Sterbegeldversicherung VVaG
    (in 2008 gesamten Versicherungsbestand der Sterbekasse der Wersangehörigen der DK Recycling und Roheisen VVaG übernommen;
    in 2006 gesamten Versicherungbestand der Sterbekasse der BKK Chemie Partner übernommen)
  411. Vorsorgeversicherung für Angehörige der Siemens AG
  412. Weddelbrooker Windgilde VVaG
  413. Wiefelsteder Feuerversicherungsverein a.G.
  414. Wilstedter Brandgilde Versicherungsverein aG
  415. Wilstermarsch Viehgilde
  416. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
  417. WWK Lebensversicherung a.G.
    (in 2005 Teilbestand von der Protektor Lebensversicherung AG übernommen)
  418. Zentrales Versorgungswerk für das Dachdeckerhandwerk VvaG
  419. Zusatzversorgungskasse der Steine- und Erden-Industrie u. des Betonsteinhandwerks VVaG Die Bayerische Pensionskasse
    (ehemals: Zusatzversorgungskasse der Steine- und Erden-Industrie u. des Betonsteinhandwerks VVaG)
  420. Zusatzversorgungskasse des Dachdeckerhandwerks VVaG
  421. Zusatzversorgungskasse des Gerüstbaugewerbes VVaG
  422. Zusatzversorgungskasse des Maler- u. Lackiererhandwerks VVaG
  423. Zusatzversorgungskasse des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks VVaG
  424. Zusatzversorgungskasse für die Beschäftigten der Deutschen Brot- und Backwarenindustrie VVaG
  425. Zusatzversorgungskasse für die Beschäftigten des Deutschen Bäckerhandwerks VVaG
  426. Zusatzversorgungswerk für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft - ZLF VVaG

 

Nicht mehr bestehende, nicht mehr aktive und umfirmierte VVaG

  1. Ältester Kaiserslauterer Versicherungsverein a.G.
    (in 2013 von Erster Pirmasenser Sterbekasse übernommen)
  2. Allgemeine Hilfskasse der Hamburger Gaswerke GmbH VVaG
    (aufgelöst 2001) 
  3. ASSTEL Lebensversicherung a.G.  
    (in 2001 verschmolzen auf Gothaer Versicherungsbank VVaG)
  4. Beerdigungshilfe der Stadtteile Hamburg-Hausbruch-Neugraben-Fischbeck
    (Liquidation in 2002 beendet)
  5. BERLIN-KÖLNISCHE Krankenversicherung a.G.
    (in 2001 verschmolzen auf Gothaer Versicherungsbank VVaG)
  6. Bestattungsverein Hamburg-Harburg von 1923
    (gesamter Versicherungsbestand in 2002 auf die Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  7. Erzieherhilfe Hausratversicherung a.G.
    (in 2004 umfirmiert in Süddeutsche Allgemeine Versicherung a.G.)
  8. Essener Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2005 Liquidation beendet und erloschen)
  9. Geno-Pensionskasse V.V.a.G.
    (in 2003 auf R+V Pensionsversicherung auf Gegenseitigkeit verschmolzen)
  10. Glasversicherungsverein a.G. Warendorf
    (zum 1.01.2003 gesamter Versicherungsbestand auf Westfälische Provinzial Versicherung AG Übertragen)
  11. Gothaer Lebensversicherung a.G. 
    (in 2001 verschmolzen auf Gothaer Versicherungsbank VVaG)
  12. GVV-Beamtenpensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (in 2007 Liquidation beendet, der Verein ist erloschen;
    in 2006 Auflösung genehmigt)
  13. Hannoversche Lebensversicherung a.G.
    (in 2003 auf VHV Vereinigte Haftpflichtversicherung auf Gegenseitigkeit verschmolzen;
    gesamter Versicherungsbestand in 2003 auf Hannoversche Lebensversicherung AG übertragen)
  14. Hinterbliebenenkasse der Heilberufe Versicherungsverein a.G.
    (in 2009 Versicherungsbestand von Sterbekasse Coburg-Creidlitz VVaG übernommen;
    in 2009 Teilversicherungsbestand übernommen von der Sterbekasse Geroldsgrün;
    in 2003 gesamten Versicherungsbestand der Sterbekasse der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, KöR, übernommen
    seit 2000: Die Hinterbliebenenkannse HDH VVaG)
  15. Hilfskasse Deutscher Lokomotivführer VVaG
    (in 2006 auf DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G., Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn AG, verschmolzen)
  16. Kameradschaftsnothilfe Bergwerk General Blumenthal
    (in 2002 gesamter Versicherungsbestand auf BERGBAU-STERBEKASSE -Vorsorgeversicherungs auf Gegenseitigkeit - übertragen)
  17. Kautionsverein für das deutsche Baugewerbe Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit in Berlin
    (in 1999 verschmolzen auf VHV Vereinigte Haftpflichtversicherung V.a.G. und gesamter Bestand an Kautionsversicherungen auf die Deutsche Kautionsversicherung für die Bauwirtschaft AG übertragen)
  18. Moorflether Sterbekasse von 1923
    (In 2003 Liquidation beendet und erloschen
    Auflösung in 2002 genehmigt)
  19. Notgemeinschaft Georgswerder VVaG
    (in 2001 Auflösung genehmigt)
  20. Pensionskasse der Angestellten der ehemals Neunkircher Eisenwerk AG, vorm. Gebrüder Stumm
    (Auflösung genehmigt in 2000)
  21. Pensionskasse der BAYERN-VERSICHERUNG VVaG
    (in 2006 umfirmiert in Pensionskasse Konzern Versicherungskammer Bayern VVaG)
  22. Pensionskasse der Deutschen Verkehrs-Bank V.V.a.G.
    (in 2003 Auflösung genehmigt;
    in 2003 gesamten Versicherungsbestand auf den BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes übertragen)
  23. Pensionskasse der Hüls Aktiengesellschaft Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit i.L.
    (in 2002 erloschen)
  24. Pensionskasse der freien Wohlfahrtspflege
    (Liquidation in 2007 beendet, der Verein ist erloschen;
    in 2005 Auflösung genehmigt)
    in 2003 gesamter Versicherungsbestand auf Swiss Life Pensionskasse AG, München übertragen)
  25. Pensionskasse der Vereinten Versicherungen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
    (In 2006 Lequidation beendet, der Verein ist erloschen;
    in 2006 Auflösung genehmigt;
    in 2006 gesamten Bestand auf Allianz Versorgungskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit übertragen)
  26. Pensionskasse der Vereinigte Haftpflicht Versicherung V.a.G.
    (In 2003 umfirmiert in Pensionskasse der VHV-Versicherungen)
  27. Pensionskasse des Bäckerhandwerks VVaG
    (in 2001 verschmolzen auf IDUNA Vereinigte Lebensversicherung aG für Handel, Handwerk und Gewerbe (IDUNA Leben)
  28. Pensionskasse des Badischen Genossenschaftsverbandes VVaG
    (seit 2003: Pensionskasse der Badischen Genossenschaftsorganisation VVaG)
  29. Pensionskasse für Angehörige der Firma Herberts GmbH Wuppertal
    (gesamter Versicherungsbestand in 2002 auf die Höchster Pensionskasse VVaG übertragen; in 2002 Auflösung genehmigt)
  30. Pensionskasse für die Arbeiter der ehemaligen Ernst Leitz Wetzlar GmbH, VVaG
    (in 2004 Liquidation beended, Verein erloschen
    Aufgelöst 2001)
  31. Pensionskasse für die ehemaligen Belegschaftsmitglieder der Badischen Wolframerz-GmbH
    (in 2003 Liquidation beendet, Verein erloschen
    Auflösung genehmigt in 2001)
  32. Pensionszuschusskasse der Belegschaft der Hessischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft-VVaG
    (in 2005 umfirmiert in: HEAG Pensionszuschusskasse Versicherunsgsverein auf Gegenseitigkeit)
  33. Pensionsverein der Bergischen Stahl-Industrie V.a.G.
    (in 2003 Liquidation abgeschlossen und erloschen;
    in 2002 Auflösung genehmigt)
  34. Rentenzuschusskasse der EVO Energieversorgung Franken AG für ehemalige Mitarbeiter der Überlandwerk Oberfranken AG, VVaG
    (in 2007 Liqidation beendet, der Verein ist erloschen;
    In 2006 Auflösung genehmigt;
    in 2006 gesamter Versicherungsbestand übertragen auf die Versorgungskasse Bayernwerk Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  35. Ruhegeld-, Witwen- und Waisenkasse der Lotsen der Lotsenbrüderschaft, Weser II/Jade (Bremerhaven)
    (in 2008 Liquidation beendet. Der Verein ist erloschen;
    in 2007 Auflösung genehmigt;
    in 2007 gesamter Versicherungsbestand übertragen auf Kölner Pensionskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  36. Ruhegehaltskasse für die Angestellten der ehemaligen Ernst Leitz Wetzlar GmbH, VVaG
    (in 2004 Liquidation beendet, Verein erloschen)
    in 2002: Auflösung genehmigt)
  37. Schiffsversicherungsverein Haßmersheim a.G.
    (Auflösung in 2002 genehmigt)
  38. Sterbekasse-Behilfe der Belegschaft der Dortmunder Actien-Brauerei VVaG
    (gesamter Versicherungsbestand in 2002 auf die Vorortmund Sterbegeldversicherung VVaG übertragen)
  39. Sterbekasse der Beamten, Angestellten und Arbeiter in der Landeshauptstadt München
    (in 2005 wurde die Liquidation beendet. Der Verein ist erloschen;
    in 2004 gesamter Versicherungsbestand auf Debeka Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit übertragen)
  40. Sterbekasse der Belegschaft der Raffinerie Harburg der Deutschen Shell AG, (VVaG)
    (in 2006 nach Liquidation erloschen;
    in 2005 Auflösung genehmigt)
  41. Sterbekasse der Beschäftigten der Bundesknappschaft VaG
    (in 2006 umfirmiert in Sterbekasse der Beschäftigten der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See VVaG)
  42. Sterbekasse der Belegschaft des Werkes Grasbrook der Deutschen Shell AG, (V.V.a.G.)
    (in 2006 Liquidation beendet und erloschen;
    in 2005 Auflösung genehmigt)
  43. Sterbekasse der saarländischen Polizei VVaG
    (in 2002 nach Beendigung der Liquidation erloschen)
  44. Sterbekasse Krefeld-Inrath
    (gesamter Versicherungsbestand in 2002 auf die Fürsorgekasse von 1908 vormals Sterbekasse der Neuapostolischen Kirche in Nordrhein-Westfalen übertragen)
  45. Sterbenothilfe "Schulbezirk 48"
    gesamter Versicherungsbestand in 2002 auf Fürsorgekasse von 1908 vormals Sterbekasse der Neuapostolischen Kirche in Nordrhein-Westfalen übertragen
  46. Unterstützungsverein "Unter uns" von 1923
    (Liquidation in 2002 beendet, Verein in 2002 erloschen)
  47. Versorgungskasse der Angestellten der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft VVaG
    (in 2006 umfirmiert in: Münchener Rück Versorgungskasse Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)
  48. Versorgungskasse westfälischer Genossenschaften - Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit -
    (in 2004 in Pensionskasse westdeutscher Genossenschaften VVaG umfirmiert)
  49. Versorgungsverein für die Angestellten der Magdeburger Versicherung Aktiengesellschaft und verbundenen Gesellschaften V.V.a.G
    (In 2006 Liquidation beendet, der Verein ist erloschen;
    in 2006 Auflösung genehmigt;
    in 2006 gesamter Versicherungsbestand auf Allianz Versorgungskasse VVaG übertragen)
  50. Versorgungswerk der deutschen Philips Unternehmen (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit))
    (in 2005 umfirmiert in: Philips Pensionskasse (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit))
  51. Zeppelin-Altersversorgungskasse Versicherungsverein a.G.
    (aufgelöst 2001)
  52. Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes VVaG
    (in 2007 durch Formwechsel umgewandelt in Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes Aktiengesellschaft)